Wer Autos baut, trägt Verantwortung. Ob als OEM oder Zulieferer, die Innovationsallianz „Green Carbody Technologies“ (InnoCaT ®) stellt sich dieser Verantwortung.

Automatisierte Korrektur von Umformwerkzeugen

 
 
 

Die konventionelle Prozesskette zur Herstellung der benötigten Geometrien der Umformwerkzeuge besteht grob aus den Schritten Schrupp-, und Schlichtfräsen, Tuschieren und Schleifen. Signifikanter Nachteil dieser Vorgehensweise: hoher Aufwand durch manuelle Korrekturbearbeitung und Stillstand der Umformpresse während dieser Zeit.

 
 
 
 
 

Zielsetzung

  • Entwicklung und Qualifizierung eines Robotersystems zur automatisierten Vermessung und Feinbearbeitung von Werkzeugen und Formen
  • Verkürzung der Durchlaufzeiten für eine maximale Ressourceneffizienz
 
 

Lösungsansatz

  • Implementierung eines maschinenintegrierten Messsensors
  • Entwicklung einer CAx-Prozesskette zur adaptiven Schleifbearbeitung
  • Technologieentwicklung für die adaptive Schleifbearbeitung als Substitution des manuellen »Abziehens« der Werkzeugoberfläche
 
 
 
 
 
 
© Fraunhofer-Institut IPT
Roboterbasierte Schleifbearbeitung
 
 
 
© Fraunhofer-Institut IPT
Maschinenintegrierte Messtechnik