Wer Autos baut, trägt Verantwortung. Ob als OEM oder Zulieferer, die Innovationsallianz „Green Carbody Technologies“ (InnoCaT ®) stellt sich dieser Verantwortung.

Erhöhung des Energienutzungsgrades von Umformmaschinen

 
 
 
Elektrische Servoantriebe für Stößelantriebe von Pressen, insbesondere auch für Ziehkissensysteme bieten nicht nur ein signifikantes Energieeinsparpotenzial; durch die spezifischen, sehr flexibel einstellbaren Weg- und Zeitverläufe ergeben sich auch Verbesserungen des technologischen Verhaltens, speziell der Werkstoffflusssteuerung, die zu weiteren Effekten führen.
 
 
 
 
 

Zielsetzung

  • Reduzierung der Verlustenergien an Umformmaschinen (Hauptformgebung Ziehen) durch alternative Lösungen in der Zieh- bzw. Kissentechnik, des Maschinenaufbaus und durch die Gestaltung neuer Bewegungsabläufe
 
 

Lösungsansatz

  • Analyse des Energieverbrauchs und Darstellung der baugruppenbezogenen Verluste
  • Identifizierung des Ziehkissens als größten »Verbraucher«
  • Entwurf von alternativen Antriebsstrukturen und Ausarbeitung von Lösungskonzepten
  • Energiemonitoring und -managementsysteme
 
 
 
 
 
 
© Schuler Pressen GmbH
SEC Kissen
 
 
 
© Schuler Pressen GmbH
Demonstrator mit servoelektrischer Regelung