Wer Autos baut, trägt Verantwortung. Ob als OEM oder Zulieferer, die Innovationsallianz „Green Carbody Technologies“ (InnoCaT ®) stellt sich dieser Verantwortung.

Planung des effizienten Einsatzes der Druckluft

 
 
 
Durch eine bessere Abstimmung zwischen Erzeugung, Verteilung und Nutzung wäre ein hohes Potenzial für Energieeffizienz beim Einsatz der Druckluft gegeben. Jedoch gibt es im Fokus der Automobilindustrie keine systematische Arbeiten, welche diese Bereiche gesamtheitlich berücksichtigen sowie Verluste und Optimierungspotentiale transparent gestalten.
 
 
 
 
 

Zielstellung

  • Transparente Darstellung des Druckluft-Verbrauches von Anlagen im Karosseriebau (Messungen, Simulationen, Tools zur Planung)
  • Systematisches Aufzeigen von Optimierungspotenzialen
  • Umsetzung eines Condition- und Energiemonitorings
 
 

Lösungsansatz

  • Modellbasierte Analyse und realer Abgleich Druckluftverbrauchs
  • Entwicklung eines Tools zur Lebenszyklus umfassenden Energie- und Kostenbewertung - Total Cost of Ownership (TCO) von Druckluftanlagen
  • Leitfaden Energieeinsparung bei der Drucklufterzeugung und im Karosseriebau
 
 
 
 
 
 
© Festo AG & Co. KG
Simulation einer Karosseriebaulinie